Die Jungbeaschd´n

Großer Einsatz einiger Mitglieder war nötig, um das Brauchtum des Perchtenlaufs wieder mit einer Jugend zu beleben und zu erhalten.

Mit Stolz können wir Beaschd´n einen Zuwachs von Jugendliche verzeichnen. Viele von ihnen unterstützen bereits die Bergmandl, Hexen und Trommler beim Tanzen und Trommeln.

Die Mädchen und Buam versuchen es ihren Groß-Beaschd´n gleich zu tun, und sind dabei kaum zu bremsen.

Es ist ein unvergesslicher Anblick, mit wieviel Elan, Ausdauer und Konzentration sie ihren eigenen einstudierten Tanz aufführen.

"Jung Beaschd´n samm ma, schütz´n damm ma" rufen sie hinter ihren Holzmasken hervor.