Die Mooskoppen

Die froschmäuligen Fabeltierwesen sind ein Stück Penzberger Legende und durch mündlich überlieferte Geschichten und Sagen von Moosgeistern.

Sie sollen besonders die warnenden Moosgeister darstellen, die in den umliegenden Mooren gehaust haben. Sie waren die guten, von den Einheimischen, geliebten Warngeister.

Die Filze, ein beliebter Abenteuerspielplatz für Kinder, waren umgeben von gewaltigen Tierstimmen! Wenn plötzlich Stille auftrat und der Nußkratscher aufflog und warnte, dann hatte etwas ungewöhnliches die Tiere erschreckt. Diese Warnung galt für alle, die sich im Moor aufhielten.